Institutionelles Interesse an Bitcoin

Institutionelles Interesse an Bitcoin ist auf dem Vormarsch

Bitcoin hat in diesem Jahr trotz der globalen Krise, in deren Mitte wir uns befinden, an Popularität gewonnen.

Bitcoin stürzte damals im März, als die Königsmünze bei Bitcoin Billionaire gehandelt wurde, sehr stark ab, aber es gelang ihr, ihren Wert sehr schnell wiederzuerlangen.

Das Interesse an Bitcoin hat zugenommen, und immer mehr Menschen verklagen die Münze als einen lebensfähigen Wertaufbewahrungsmittel, als einen sicheren Hafen.

Das institutionelle Interesse an Bitcoin nimmt zu

Kürzlich wurde auch bekannt, dass die Huobi Krypto-Börse sagte, dass das institutionelle Interesse an Bitcoin und Krypto zunimmt und Investoren weiterhin nach alternativen Anlageklassen suchen.

Huobi gab bekannt, dass seine neu eingeführte Futures- und Swap-Handelsplattform am 6. Mai ein Volumen von 5,2 Milliarden Dollar erreichte, wie die Online-Publikation Daily Hodl berichtete.

Die Krypto-Börse schätzt, dass „institutionelle Investitionen bis zu 40% des Gesamtvolumens auf ihrer Derivate-Handelsplattform ausmachen“.

Die Börse fuhr fort und sagte, dass der Anstieg der institutionellen Investitionen auf die finanzielle Unsicherheit zurückzuführen sein könnte, die durch die Pandemie ausgelöst wurde.

Die Investoren haben begonnen, nach alternativen Anlagen zu suchen.

„Die Leute haben gesehen, wie Paul Tudor Jones Bitcoin für sein Potenzial als spekulatives Vermögen lobte und erklärte, dass er einen kleinen Prozentsatz seines Portfolios in die Münze investiere, aber erwartet, dass sie die beste Performance erzielt. Die Leute haben auch gesehen, wie der Grayscale Bitcoin Trust einen Großteil der Münzen aufkaufte, die nach der Halbierung der Bitcoin-Münze neu geprägt wurden.

Ciara Sun, Vizepräsidentin von Huobi Global Markets, sagt, dass die digitalen Assets bei Bitcoin Billionaire einzigartige Merkmale aufweisen, die in anderen Asset-Klassen nicht zu finden sind.

„Der Kryptomarkt ist insofern einzigartig, als er sowohl die Anforderungen an Liquidität als auch an Volatilität erfüllen kann“, sagte sie.

Sie fuhr fort und erklärte: „Zum Beispiel haben traditionelle Anlagen wie Immobilien Preisschwankungen, aber keine Liquidität. Devisenmärkte haben eine hohe Liquidität, aber keine Preisvolatilität“.

Wir empfehlen Ihnen, einen Blick in den Bericht von Huobi zu werfen, um alle Einzelheiten zu erfahren.